Nachhaltigkeit

Nachhaltig mit Brief und Siegel

Begegnungen stehen im Mittelpunkt unserer Reisen. Der verantwortungsvolle Umgang mit den Menschen vor Ort, deren ökologischen Ressourcen, kulturellen Schätzen und sozialen Gegebenheiten ist dabei unser oberstes Ziel - und die Grundlage eines nachhaltigen Tourismus. Durch sensibel geplante Reisen, sorgfältig geschulte Reiseleiter und die enge Zusammenarbeit mit anderen touristischen Verantwortlichen möchten wir diese Basis für einen zukunftsfähigen Tourismus erhalten und verbessern. Durch dieses Engagement haben wir als erster größerer Reiseveranstalter Deutschlands im März 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“ der Zertifizierungsgesellschaft TourCert erhalten.

Der komplette CSR-Bericht als Download: Gebeco_CSR-Bericht.pdf

ECPAT: Nicht wegsehen - Kinder brauchen Schutz - Weltweit

Gebeco engagiert sich zusammen mit ECPAT - End Child Prostitution and Trafficking of Children - für den Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung. ECPAT und Gebeco haben zum Ziel, die weltweite Ausbeutung von Kindern einzudämmen.

Mehr zum Thema ECPAT

CSR-Zertifizierung

Der Erhalt des CSR-Siegels ist Honorierung und Verpflichtung zugleich. Denn die Vergabe des Siegels ist nicht nur mit einem umfassenden Nachhaltigkeitsbericht verbunden, sondern auch mit einem verbindlichen Verbesserungsprogramm. Es ist unsere Aufgabe, unser Engagement für einen nachhaltigen Tourismus kontinuierlich zu verbessern. Unser Ziel ist es, lokale Strukturen in unseren Gastländern zu stärken und damit zu einer Entwicklung aus den Gemeinden vor Ort heraus beizutragen. Darüber hinaus bietet der Zertifizierungs-Prozess uns die Möglichkeit, sowohl unsere Gäste als auch unsere lokalen Partner für das Thema Nachhaltigkeit zu sensibilisieren.

Perspektiven

Durch finanzielle Unterstützung fördert Gebeco Hilfsprojekte weltweit. Unser Ziel ist dabei, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und so den Betroffenen eine nachhaltige Perspektive zu geben. Dabei suchen wir über unsere Partner in den jeweiligen Ländern den direkten Kontakt zu den Verantwortlichen vor Ort. So wissen wir, dass unser Beitrag dort ankommt, wo er zur Verbesserung der Lebensbedingungen benötigt wird. Überzeugen Sie sich selbst: Besuchen Sie die Hilfsprojekte im Rahmen ausgewählter Reisen oder informieren Sie sich auf www.Gebeco.de/Hilfsprojekte.

Die Brancheninitiative Futouris

futouris-logo
Auch über eigene Projekte hinaus unterstützen wir Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensbedingungen in unseren Gastländern. Als Gründungsmitglied des 2009 ins Leben gerufenen gemeinnützigen Vereins Futouris e. V. engagiert Gebeco sich für einen zukunftsfähigen Tourismus. Unter www.futouris.org können auch Sie sich engagieren und Unterstützer der Brancheninitiative und unserer Projekte werden. Gemeinsam prägen wir so einen nachhaltigen Tourismus.

Kontakt

Sie haben Fragen zu Gebeco und unseren Marken?

0431-5446-0

Oder schreiben Sie uns

zum Kontaktformular