Neue Termine und Preise

Gebeco veröffentlicht Termin- und Preisergänzungen 2017/2018

Kiel, 09.06.2017. Mit Gebeco jetzt schon das nächste Jahr planen und die Wunsch-Reise zum Wunsch-Termin buchen. Der Kieler Reiseveranstalter veröffentlicht die neuen Preise und Termine aller Gebeco Länder erleben und Dr. Tigges-Studienreisen bis April 2018. Zusätzlich erhält die Broschüre auch alle Vormerktermine bis Dezember 2018. Gebeco Gäste können also bereits jetzt ihre komplette Reiseplanung für das nächste Jahr vornehmen. Heute trifft die Termin- und Preisergänzungsbroschüre in den Reisebüros ein, am 13.06. beginnt die allgemeine Buchungsfreigabe. Gebeco hat viele Preise gesenkt und in den Trendzielen Termine ausgebaut. Die Broschüre gilt als Ergänzung zu dem bestehenden Jahreskatalog 2017.

Entwicklung in den Trendzielen


Italien, Spanien und Vietnam liegen derzeit im Trend. Das größte, prozentuale Wachstum verzeichnen Reiseziele wie Russland, Griechenland, Portugal und Irland aber auch exotische Destinationen wie Oman, Jordanien und Albanien, wenn auch auf niedrigerem Niveau. Auf Grund günstigerer Flüge konnten die Preise für Reisen in den Oman teilweise um bis zu 10 % gesenkt werden. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, baut der Kieler Reiseveranstalter seine Reisetermine in das Zielland Oman aus. Auch bei Reisen nach Andalusien und Marokko erfolgt ein Terminausbau. Die steigenden Buchungszahlen für Malta führen zu einer leichten Preissteigerung von ca. 5 %. Obwohl die Nachfrage für Griechenland ebenfalls stark zugenommen hat, kann Gebeco hier die Preise konstant halten. Auf die gestiegene Nachfrage für Russland reagiert der Reiseveranstalter mit einem starken Terminausbau. Gebeco bietet nächstes Jahr vermehrt Termine im Herbst und Winter an, da durch die Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland, Buchungen in den Sommermonaten Juni und Juli nicht möglich sind. Die Winterreisetermine haben für die Reisenden viele Vorteile: die Reisepreise sind bis zu 35 % günstiger als im Sommer; auch die Theater und Konzertsaison beginnt im Winter und verspricht faszinierende Vorstellungen; außerdem sind alle Abreisen der Gebeco Erlebnisreisen im Winter garantiert, d.h. sie werden schon ab zwei Personen durchgeführt.

Reduzierte Preise


Für den beliebten Abreisemonat November 2017 senkt Gebeco die Preise für viele Kuba-Reisen um bis zu 500 € pro Person im Doppelzimmer. Grund dafür ist eine Nachverhandlung der Preise durch den Reiseveranstalter. Das gesunkene Preisniveau gilt auch für alle Kuba-Reisen im Jahr 2018. Auf Grund von Produktoptimierungen konnten viele weitere Lateinamerika-Reisen um bis zu 10 % gesenkt werden. Viele Reisen nach Peru, Bolivien, Argentinien und Brasilien werden für unter 4.000 € angeboten. Trotz einiger lokaler Steuererhöhungen kann Gebeco die Preise für Reisen nach Indien, Nepal und Sri Lanka auf dem Niveau vom Vorjahr halten und teilweise dank optimierter Flugeinkäufe sogar leicht reduzieren. Für Reisen nach Myanmar, Thailand und Vietnam erzielt Gebeco eine Preissenkung von 3 bis 8 %. Viele Reisetermine für Indonesien bietet der Reiseveranstalter sogar bis zu 20 % günstiger als im Vorjahr an. Die meisten China Reisen werden bedingt durch Flugpreiserhöhungen im Jahr 2018 teurer.

Ausblick


Gebeco Geschäftsführer Ury Steinweg blickt optimistisch in die Zukunft: „Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind positiv. Das spüren wir in einer wachsenden Reiselust sowohl in der Mittel- als auch in der Langstrecke. Die Neugierde auf die Ferne und die Lust am Reisen, haben weiterhin einen hohen Stellellenwert bei den Konsumausgaben. Die Sicherheit in einer Gruppe zu reisen, in Begleitung einer qualifizierten Reiseleitung, spielt dabei heute eine wichtige Rolle.“

Gebeco zählt mit allen Produkten seit 2017 zum TUI-Value Umsatz!

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel "CSR-Tourism-certified".

Pressearbeit:
Pressestelle Gebeco
Tel.: +49 (0) 431 5446-230
E-Mail: presse@gebeco.de

Kontakt für Reisebüros und Kunden
Gebeco Service Center
Tel.: +49 (0) 431 5446-0
E-Mail: contact@gebeco.de

Kontakt

Sie erreichen uns persönlich unter der Telefonnummer:

+49 (0) 431 5446-230

Oder schreiben Sie uns

Presse@Gebeco.de